subheader_r
Berge

Baum00202

Wodurch kam das Siebengebirge im Hügelrheinland zu seinem Namen?
Na, durch die Berge natürlich. So wird zumindest vermutet.

  • Zum einen könnte der Name ‘Sieben’ von Siefen, einem ripuarischem Wort für ein feuchtes Bachtal, abstammen. Dafür würde auch die Bezeichnung Siefen und Siefenhoven als Teile der Gemeinde Aegidienberg (Stadt Bad Honnef) sprechen.
  • Eine andere Möglichkeit für die Namensgebung ist die Anzahl der Berge, welche aus verschiedenen Blickrichtungen zu sehen sind. Die älteste mir bekannte Namensgebung aus dem Jahr 1590 lautet ’Sieben Berge’ (Septem Montes). Die Zahl ‘Sieben’ wird hierbei wohl auch gerne für eine größere, nicht genau bestimmte Menge, verwendet (zu beachten wäre der Satz ‘Seine Sieben Sachen packen’ - gerade die Damen unter uns haben bestimmt mehr im Koffer).

 

 

 

 

 

 

 

partnervermittlungX-Stat.de
 

[Startseite] [Siebengeb.] [Berge] [Im Boden] [Sonstiges] [Lokale Links] [Bilder] [Amazon] [Kontakt] [BOINC] [BrowserInfo]